Friday, 16 March 2007

Natatorium heroes pt.1




Mr Oliver Kurth and I practice our Esther Williams Memorial Day every Thursday morning. Location: Fössebad, Hannover, Germany.

No speed - but high intensive style!

Next to us a wild bunch of pensioniers amuse themselves by themes like step aerobic or herniated discs.

This guy is the youngest but loudest member (perhaps the leader of the pack).

3 comments:

Michael Mantel said...

Bei der Klappe würde der Herr auch in der Haifischbar kaum auffallen. Die liegt übrigens bestimmt rechts nebenan, daher auch der blutrote Lichtschein...

Schönes Licht- und Schattenspiel - Versuch geglückt - Volle Punktzahl!

Jörn Gebert said...

...jedoch lassen die zweistreifigen Billig-Adiletten auf ein schwieriges soziales Umfeld schließen - eindeutig Fössebad.
Gutes Licht!

Oliver Kurth said...

Große Schwimm-Revue, Sportsfreund!

Genau so sieht's da aus. Nichts geschönt. Und jedes mal wieder ein Erlebnis.

Der Herr ist übrigens selber Teilzeit-Bademeister, fährt aber jetzt Gabelstapler. Weil er aber so lange Beine hat und so komisch auf'm Schemel sitzen muss, hatte er von der Bedienung der Pedale Muskelkater in der Wade. Soweit die ersten Fun-Facts ...